Doku: "The Point of no Return" - Wendezeit der Menschheit"!
Doku: "The Point of no Return" - Wendezeit der Menschheit"!
Videos: 168
Subscribers: 5
Views: 66
Uploaded: Sep 24 2022
Rate this video
Rating: 0/5 ~ Votes: 0
Videos: 168
Subscribers: 5
My Favorite!
Report
Share This Video — cancel

Flag This Video — cancel

Select the category that most closely reflects your concerns so we can review it and determine if it violates the Society Guidelines
Description
Jeder würde gerne wissen wie die Zukunft wird. Dabei hat jeder seine Sicht auf die Welt und versucht über seine Erkenntnisse, die Geschehnisse einzuordnen.

Krisen gab es zu allen Zeiten der Menschheitsgeschichte und zurzeit scheinen diese keine Ende zu nehmen. Was ist passiert, dass wir uns als Zivilisation in dieser Phase befinden, die enorme Herausforderungen sowohl in Politik, Wirtschaft und sozialen weltweit mit sich bringt?

Leben wir in der Lange prophezeiten Apokalypse? Durch welches Denken und Handeln, wurde diese herbeigeführt? Gibt es einen Ausweg und welche Erkenntnisse haben wir über die kommenden Szenerien?

Johann Nepomuk Maier gelingt es mit dieser Dokumentation, eine Brücke zu schlagen, in die Denkprozesse unserer Spezies bis zu den nicht greifbaren Bereichen des Seins.
Er zeigt schmerzhaft auf, warum jeder von uns seinen Teil dazu beigetragen hat und welche Erkenntnisse und Ereignisse, nach der Apokalypse für einen Bewusstseinswandel, in ein neues Denken, neues Fühlen die zu einem neuen Handeln führen werden. Bildergewaltig setzt er diese sensationelle Erkennen in Szene.
Ein Werk für die Ewigkeit des Sein aber vor allem für die Hoffnung auf eine andere Zukunft.

Off-Sprecher:
Mathias Bauer
VoiceOver bei Prof. Dr. Christopher Bache:
Jürgen Babel

Musik:
• Videohive
• Michaela Nydegger am Piano

Film-Footage:
• Privat
• Archive
• Shuterstock
• ArtGrid
• Pixabay
Category
Film
Tags
no-tag
Comments (0)

Login to comment
Views: 66
Uploaded: Sep 24 2022
Rate this video
Rating: 0/5 ~ Votes: 0
Videos: 168
Subscribers: 5
Description
Jeder würde gerne wissen wie die Zukunft wird. Dabei hat jeder seine Sicht auf die Welt und versucht über seine Erkenntnisse, die Geschehnisse einzuordnen.

Krisen gab es zu allen Zeiten der Menschheitsgeschichte und zurzeit scheinen diese keine Ende zu nehmen. Was ist passiert, dass wir uns als Zivilisation in dieser Phase befinden, die enorme Herausforderungen sowohl in Politik, Wirtschaft und sozialen weltweit mit sich bringt?

Leben wir in der Lange prophezeiten Apokalypse? Durch welches Denken und Handeln, wurde diese herbeigeführt? Gibt es einen Ausweg und welche Erkenntnisse haben wir über die kommenden Szenerien?

Johann Nepomuk Maier gelingt es mit dieser Dokumentation, eine Brücke zu schlagen, in die Denkprozesse unserer Spezies bis zu den nicht greifbaren Bereichen des Seins.
Er zeigt schmerzhaft auf, warum jeder von uns seinen Teil dazu beigetragen hat und welche Erkenntnisse und Ereignisse, nach der Apokalypse für einen Bewusstseinswandel, in ein neues Denken, neues Fühlen die zu einem neuen Handeln führen werden. Bildergewaltig setzt er diese sensationelle Erkennen in Szene.
Ein Werk für die Ewigkeit des Sein aber vor allem für die Hoffnung auf eine andere Zukunft.

Off-Sprecher:
Mathias Bauer
VoiceOver bei Prof. Dr. Christopher Bache:
Jürgen Babel

Musik:
• Videohive
• Michaela Nydegger am Piano

Film-Footage:
• Privat
• Archive
• Shuterstock
• ArtGrid
• Pixabay
Category
Film
Tags
no-tag