Mordanschlag auf russischen Journalistin: Steckt Westen da hinter?
Mordanschlag auf russischen Journalistin: Steckt Westen da hinter?
Videos: 172
Subscribers: 6
Views: 112
Uploaded: Aug 21 2022
Rate this video
Rating: 0/5 ~ Votes: 0
Videos: 172
Subscribers: 6
My Favorite!
Report
Share This Video — cancel

Flag This Video — cancel

Select the category that most closely reflects your concerns so we can review it and determine if it violates the Society Guidelines
Description
21.08.2022 Sergey Filbert im Gespräch mit Thomas Röper (Freier Journalist für den Blog „Anti-Spiegel“ in Russland).
20.08.2022 Terrorakt in Moskau. Ein Auto geriet gestern Abend auf der Autobahn der Region Moskau in BrandDVR-Chef Pushilin sagte, dass die Tochter des Philosophen Alexander Dugin, Daria, im Auto saß und durch eine Autoexplosion in ums Leben gekommen sei. Ihm zufolge seien "Terroristen des ukrainischen Regimes" an dem Vorfall beteiligt gewesen, und ihr Ziel sei der Vater des Mädchens gewesen.
Es wird berichtet, dass Alexander Dugin in dem Auto mitfahren sollte, aber doch in ein anderes Auto eingestiegen war.
Die Explosion ereignete sich gegen 21.35 Uhr in der Nähe des Dorfes Bolshiye Vyazemy. Die vorläufige Version lautet, dass es sich um einen terroristischen Akt handelte. Alexander Dugin musste nach der Nachricht ins Krankhaus.
Unsere Telegramgruppe mit aktuellen Nachrichten aus Russland und der Ukraine
ist hier zu finden: https://t.me/DruschbaFM
Category
News
Tags
no-tag
Comments (0)

Login to comment
Views: 112
Uploaded: Aug 21 2022
Rate this video
Rating: 0/5 ~ Votes: 0
Videos: 172
Subscribers: 6
Description
21.08.2022 Sergey Filbert im Gespräch mit Thomas Röper (Freier Journalist für den Blog „Anti-Spiegel“ in Russland).
20.08.2022 Terrorakt in Moskau. Ein Auto geriet gestern Abend auf der Autobahn der Region Moskau in BrandDVR-Chef Pushilin sagte, dass die Tochter des Philosophen Alexander Dugin, Daria, im Auto saß und durch eine Autoexplosion in ums Leben gekommen sei. Ihm zufolge seien "Terroristen des ukrainischen Regimes" an dem Vorfall beteiligt gewesen, und ihr Ziel sei der Vater des Mädchens gewesen.
Es wird berichtet, dass Alexander Dugin in dem Auto mitfahren sollte, aber doch in ein anderes Auto eingestiegen war.
Die Explosion ereignete sich gegen 21.35 Uhr in der Nähe des Dorfes Bolshiye Vyazemy. Die vorläufige Version lautet, dass es sich um einen terroristischen Akt handelte. Alexander Dugin musste nach der Nachricht ins Krankhaus.
Unsere Telegramgruppe mit aktuellen Nachrichten aus Russland und der Ukraine
ist hier zu finden: https://t.me/DruschbaFM
Category
News
Tags
no-tag